Faszien Distorsions Modell

nach Stephen Typaldos 

  
Der amerikanische Notfallmediziner und Osteopath Stephen Typoaldos beobachtete bei seinen Patienten immer wiederkehrende Schmerzmuster. Diese Schmerzmuster führte er auf 6 unterschiedliche Verformungen des Bindegewebes (Faszien) zurück. In der Therapiesitzung werden die Verformungen durch den Therapeuten wieder zurück geformt.

Im Mittelpunkt der Therapie steht die Kommunikation mit dem Patienten. Der Patient leitet durch seine Mimik, Gestik und verbale Rückmeldungen den Therapeuten zu seinem individuellen Problem.

 

Anwendungsgebiete

> akute und chronische Schmerzen am ganzen Körper
> Bewegungseinschränkungen
> Sportverletzungen
> Sensibilitätsstörungen und Taubheitsgefühl 

 

 

 

Physio Flück
Poststrasse 3
9220 Bischofszell

071 508 51 57   home
071 508 51 75   fax
076 701 63 07   mobil

Wir verwenden Cookies um unsere Website bestmöglich auf Sie anpassen zu können. Dadurch können wir Videos einstellen, den Dienst sozialer Medien anbieten und die Zugriffe auf unsere Website analysieren. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutzerklärung OK